Schweinfurt — Exhibitionisten treiben dieser Tage ihr Unwesen in Schweinfurt. Erst hat ein Unbekannter in den vergangenen Tagen junge Frauen am Bahnhof Schweinfurt-Mitte belästigt, nun berichtet die Polizei von einem weiteren Täter, der am Baggersee beobachtet wurde. Am Montagnachmittag saß der etwa 60 Jahre alte Mann in Badehose auf einer Bank in Höhe der Tischtennisplatten. Dort nahm er über einen längeren Zeitraum unzüchtige Handlungen vor. Dabei wurde er von einer 27-jährigen Zeugin beobachtet, die schließlich die Polizei verständigte. Beim Eintreffen der Streife war der Täter allerdings verschwunden. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.
Folgende Beschreibung gab die Zeugin zu Protokoll: etwa 60 Jahre alt, 1,75 Meter groß, kräftige Figur, dicker Bauch, bekleidet mit halblanger Badehose, schwarz mit roten Seitenstreifen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel.: 09721/ 2020. ts