Am morgigen Samstag findet in der Pfarrkirche St. Anna in Bamberg eine eucharistische Anbetungsnacht zum Thema "Gnadengaben und Tugendkräfte - Göttliche und menschliche Gerechtigkeit" statt. Beginn ist um 19.30 Uhr mit der Aussetzung des Allerheiligsten und dem Rosenkranz. Um 21 Uhr wird eine hl. Messe (Hochamt) mit Predigt gefeiert. Anschließend werden der Rosenkranz, der Kreuzweg und die Komplet gebetet. Um 24 Uhr findet ein lateinisches Choralamt statt. Die Anbetungsnacht endet am Sonntag gegen 2 Uhr mit einer Schlussandacht und dem feierlichen Segen. Am Samstag besteht ab 20 Uhr Beichtgelegenheit. red