Coburg — Am Sonntag, 18. Oktober, finden in der Dreifach-Turnhalle der Pestalozzi-Schule in der Seidmannsdorfer Straße die Coburger Stadt-Meisterschaften im Gerätturnen statt.
Die Vereine TV 48 Coburg haben 17 und der TV Ketschendorf sechs Turner gemeldet. Wesentlich mehr Teilnehmer meldeten die Vereine zum weiblichen Gerätturnen. Hier stellen sich vom TSV Scheuerfeld 14 Turnerinnen dem Kampfgericht an den vier Turngeräten Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden. Der TV 48 Coburg schickt 14 Turnerinnen ins Rennen und der TV Ketschendorf bietet in zwei Wettkampfschienen 20 Teilnehmerinnen im Bereich P-Übungen und zehn junge Turnerinnen im Bereich AK auf. Hallenöffnung in der "Pesta" am Sonntag ist um 8.30 Uhr, Einturnen ab 9 Uhr und WK-Beginn um 10 Uhr. Veranstalter ist der Sportverband Coburg, Ausrichter der TV Ketschendorf. ew