Die katholische Erwachsenenbildung im Erzbistum Bamberg bietet im Rahmen der Reihe "Unbekannte Bekannte" am Samstag, 3. Oktober, einen Studientag zu ehemaligen Klöstern und Stiften in Bamberg an. Unter der Führung des Diözesanmuseumsleiters, Holger Kempkens, werden unter anderem das ehemalige Domstift, das ehemalige Kollegiatsstift St. Stephan und die ehemalige Benediktinerabtei St. Michael besucht. Vor Ort finden jeweils Führungen und Gespräche statt. Es fallen Kosten von 15 Euro zuzüglich Fahrtkosten und gegebenenfalls Eintrittsgeldern an. Anmeldungen sind via E-Mail an erwachsenenbildung@erzbistum-bamberg.de oder telefonisch unter 0951/502-2312 erforderlich. red