Auf ein mindestens einmonatiges Fahrverbot darf sich in naher Zukunft ein 59-jähriger VW-Fahrer einstellen, der am Donnerstagabend betrunken mit seinem Auto unterwegs war. Um 20.05 Uhr kontrollierten Coburger Polizeibeamten den 59-Jährigen im Baumschulenweg in Oberlauter. Bei dem Mann zeigte der Alkomat einen Wert von 0,74 Promille an. pol