"Vertrau mir, ich bin da" - unter diesem Motto stellten sich die Erstkommunionkinder aus Steinwiesen vor. Die Kerze für die Erstkommunionkinder brennt, das große Bild mit dem Segelschiff steht vor dem Seitenaltar und elf erwartungsvolle Gesichter schauen beim Vorstellungsgottesdienst auf den Priester. Vier Mädchen und sieben Jungen werden in diesem Jahr zum Tisch des Herrn gehen. Sie verknüpften das Motto "Vertrau mir, ich bin da" mit dem Bild eines Segelschiffs. Alle sitzen in einem Boot und alle vertrauen auf Gott, auf Jesus, der das Lebensschiff sicher in den Hafen bringt. sd