Forchheim — Nach drei Niederlagen in der ersten Saisonhälfte haben die Herren 30 der SpVgg Jahn Forchheim in der Landesliga ihren ersten Erfolg gefeiert.

TC Dorfprozelten -
SpVgg Jahn Forchheim 7:14

Gegen den Aufsteiger gab es einen wichtigen Sieg für den Klassenerhalt. In einer umkämpften Partie gelang dem an Position 2 spielenden Jörg Helmreich mit 4:6/6:2/10:7 der erste Einzelerfolg im Jahn-Trikot. Zusammen mit den Siegen von Ralf Bregulla (6:4/6:2), Florian Kaiser (5:7/6:4/10:3) und Stefan Meissner (6:0/6:1) schaffte der Jahn somit bereits in den Einzeln die Vorentscheidung. Den noch benötigten Doppelerfolg sicherte das Duo Christian Eisen/Meissner mit 6:4/7:5. Ein weiterer Erfolg von Helmreich/Kaiser rundete das Ergebnis ab. Mit einem Erfolg gegen den nächsten Gegner RW Bayreuth hätte der Jahn den Klassenerhalt fast schon sicher. red