Die Wählergemeinschaft Untersteinach hat erstmals einen offenen Stammtisch durchgeführt. Da die Resonanz sehr gut war, sollen weitere Termine folgen.
Zum Auftakt hatten WGU-Vorsitzender Helmut Bergmann und Schatzmeister Werner Ramming das Musikheim als Veranstaltungsort ausgewählt. Rund 25 Gäste konnten die Veranstalter dort begrüßen. Bei einer zünftigen Brotzeit führte man viele anregende und interessante Gespräche.


Austrittswelle

"Der Erfolg motiviert uns zu weiteren Terminen. Deshalb werden wir diesen Stammtisch ab sofort im monatlichen Turnus in unseren wenigen noch vorhandenen Untersteinacher und Gumperdorfer Gaststätten durchführen, quasi als rollenden Stammtisch", sagte Bergmann, der sich besonders über den Besuch einiger "Freunde der SPD" freute.
Themen waren der Rücktritt des letzten WGU-Vorstands und die damit verbundene Austrittswelle sowie die