von unserem Redaktionsmitglied 
Norbert Felgenhauer

Eltmann — Der Countdown läuft für die Oshino Volleys des VC Eschenbacher Eltmann. Nur noch gut zwei Wochen, dann steht am Samstag, 19. September, das erste Saisonspiel in der 2. Volleyball-Liga Süd zu Hause gegen die Volley-Youngstars Friedrichshafen an. Das in großen Teilen neu formierte Team arbeitet mit Trainer Jozef Janosik seit gut drei Wochen daran, sich bis dahin in die bestmögliche Form zu bringen.
"Bisher hat die Mannschaft vor allem an der körperlichen Verfassung gearbeitet und wenig mit dem Ball", sagt Sportvorstand Rolf Werner zum Stand der Vorbereitung. In dieser Woche nun soll das Augenmerk mehr auf das spielerische Element gelegt werden. Für die Eltmanner geht es vor allem darum, dass sich die weitgehend neu zusammengestellte Mannschaft einspielt.