Am Montagabend gegen 21.10 Uhr saßen vier Männer auf der Unteren Brücke, als zwei Unbekannte auf sie zukamen und um Zigaretten baten. Obwohl sie auch eine erhalten hatten, beleidigten sie die Vier und einer der beiden Unbekannten schlug einem 22-Jährigen auf den Kopf, eine Platzwunde war die Folge. Weiterhin erhielt ein 27-Jähriger einen Schlag an den Hals und ein 21-Jähriger gegen das Auge. Die Täter flüchteten, eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Der Schläger wird wie folgt beschrieben: circa 21 Jahre, 165 cm groß, kurze schwarze glatte Haare. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas beobachten konnten. Sachdienliche Hinweise werden an die Telefonnummer 0951/9129-210 erbeten. Blick auf Schuhe verrät Ladendieb In einem Sportgeschäft am Laubanger konnte ein 33-Jähriger dabei beobachtet werden, wie er mit roten Badeschlappen den Laden betrat. Beim Verlassen des Geschäftes hatte der Mann plötzlich blau-weiße Schuhe an. Ein Mitarbeiter sprach ihn darauf an und verständigte die Polizei. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Ladendiebstahls. pol