Die Ernennung Bad Kissingens zum Welterbe begeht die Stadt am Freitag, 30. Juli, ab 16 Uhr mit einem Festakt im Max-Littmann-Saal des Regentenbaus. Nicht nur die geladenen Gäste können mitfeiern. Mittels der Live-Übertragung des Festaktes im Max-Littmann-Saal auf www.vimeo.com/578418324/0f28724805 können alle Bürgerinnen und Bürger, alle Gäste und Freundinnen und Freunde von Bad Kissingen beim Festakt mit dabei sein, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. sek