Von den Kelten über Barock bis hin zu "Alte Wasserstraßen neu erlebt": Prall gefüllt mit einem abwechslungsreichen Ausflugsprogramm ist die neue Broschüre "Geführte Erlebnistouren zwischen Main und Jura" unter dem Motto "Landschaft, Handwerk und Genuss".

In dem Druckwerk im quadratischen Format präsentiert die Tourismusregion Obermain-Jura 14 abwechslungsreiche Erlebnistouren zu Themen von Genuss über Sport bis hin zur Geschichte. Das Spektrum reicht vom "Picknick beim Wanderschäfer" bis hin zur Abendveranstaltung "Bier-Geschichten und Genuss". Wer möchte, kann sowohl "Auf den Spuren der Kelten" wandern, "Zwei Tage auf der Gottesgartenrunde Süd" und beim "VGN-Wander-Erlebnistag" unterwegs sein oder aber den "Banzer Berg: Barock und alte Apfelsorten" erleben, "Fränkische Fachwerkdörfer" erkunden oder in einzigartiger Natur bei spannenden Geschichten "Wild & Wein" genießen. Neu im Programm ist eine Stand-Up-Paddling-Tour auf der Itz - selbstverständlich unter der Regie eines professionellen Instructors. Ebenso ist bei allen anderen Touren grundsätzlich immer ein Experte zum jeweiligen Thema mit dabei.

Außerdem gibt es Anregungen für weitere Führungen zu Kultur und Landschaft und passend dazu die jeweiligen Anlaufstellen. Die Broschüren liegen demnächst bei den Tourist-Infos sowie in der Geschäftsstelle der Tourismusregion sowie im Landratsamt, Kronacher Straße 28-20 aus. Zudem steht sie auf der Homepage unter www.ober main-jura.de/de/service/prospektanfrage zum Download. Buchbar sind die Erlebnistouren online über die VHS. red