Erlangen — Einmal ein richtiger Autor sein! Dieser Traum ist für 60 Erlanger Schüler im Alter von 11 bis 16 Jahren Wirklichkeit geworden. Gemeinsam haben sie einen Kinder-Roman geschrieben, der von ihrer Heimatstadt erzählt und im Grundschulunterricht zum Einsatz kommt. Vorgestellt wurde das Buch "Die Federsammler - Fietje und Arti in Erlangen" zur offiziellen Buchpremiere im Emmy-Noether-Gymnasium in Erlangen.
Hier übergab auch Christian Frank, Geschäftsführer des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins e.V. (ETM), als Buchpate ein Exemplar an die Jungautoren des Emmy-Noether-Gymnasiums. "Wir waren von Anfang an von diesem Projekt begeistert und haben es gerne unterstützt", berichtet Frank. So hat sich der ETM auch an der Suche nach Sponsoren beteiligt.