Zum Abschluss der Hallensaison fanden die Erlanger Stadtmeisterschaften im Bogenschießen statt. 58 Schützen von BSV und HSG Erlangen, der SG Eltersdorf sowie der SSG Erlangen-Büchenbach kämpften um Titel, darunter 30 Schüler und Jugendliche. Wegen des großen Andrangs wurde eine Vormittags- und eine Nachmittagsrunde durchgeführt.


Die Erlanger Stadtmeister:

Jugend männlich: Tobias Lehr (BSV) 490 / Jugend weiblich: Michelle Ohnemüller (HSG) 529 / Junioren männlich: Fabian Lehr (BSV) 538 / Junioren weiblich: Jessica Trometer (SSG) 349 / Schüler A männlich: Matthias Wahl (SG) 494 / Schüler B männlich: Lukas Trumler (BSV) 429 / Schüler B weiblich: Caroline Beck (HSG) 319 / Schüler C männlich: Jonathan Gensler (SG) 285 / Schüler C weiblich: Hanna Maid (SSG) 468 / Herren (Recurve): Stefan Sommerer (HSG) 516 / Herren-Altersklasse: Werner Max Kaßner (SG) 499 / Herren (Blankbogen): Anatol Manaenkoe (BSV) 415 / Herren (Compound): Daniel Zierke 557 / Damen (Recurve): Sabrina Gutzeit (BSV) 449 / Damen (Altersklasse): Brigitte Bunde (SSG) 379 / Damen (Blankbogen): Doreen Oehmichen (SSG) 360 / Senioren: Gerd Bunde (SSG) 520