Zum Saisonauftakt nahm der TV Ebern mit stolzen 22 Turnerinnen am Einzelwettkampf des Turngau Schweinfurt teil. Die Mädchen aus den Jahrgängen 2011 bis 2001 stellten ihre Leistungen an den vier Geräten Reck, Schwebebalken, Boden und Sprung unter Beweis.

Den Beginn des Wettkampfwochenendes machten die Jüngsten (Jg. 2010/2011). Die sieben Turnerinnen vom TV Ebern trafen auf eine große Konkurrenz mit über 100 Teilnehmern. Umso beachtlicher ist die Leistung von Jenny Schmidt, die Platz 5 erreichte. Da der Einzelwettkampf als Vorbereitung für den Mannschaftswettkampf dient, lassen auch die starken Ergebnisse ihrer Mannschaftskolleginnen Elin Hahnlein, Anna Lena Vollert, Stella Kuhnlein, Maja Waiblinger, Alishia Hagemeister und Victoria van de Heyd auf einen erfolgreichen Mannschaftswettkampf im Mai hoffen. Dasselbe gilt für die Mädchen aus den Jahrgängen 2008/2009. Für den TV Ebern gingen hier Helena Baiersdorfer, Elisa Schmitt, Eva Mölter, Katharina Weis, Greta Poseckardt und Laura Bäuerlein an den Start. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Poseckardt, die sich in ihrer Altersklasse (2009) einen hervorragenden Platz 10 erturnte. Im Jahrgang 2008 überzeugten Baiersdorfer mit einem souveränen siebten und Weis mit einem guten neunten Platz.

Im Jahrgang 2006 starteten Eileen Derra, Julia Seifert und Mia Hahnlein. Im zeitgleichen Wettkampf des Jahrgangs 2007 gingen für den TV Ebern Sophie Meyer und Ruth Baiersdorfer, die einen guten Rang 8 holte, an den Start. Im letzten Durchgang starteten Angelina Heymann, Pamina Schuon und Sina Müller in jeweils unterschiedlichen Jahrgängen. Als einzige Turnerin vom TVE startete Emma Waiblinger (Jg. 2001) in der Altersklasse der Aktiven und holte dort Rang 2. red