15 Ärztinnen und Ärzte aus dem gesamten Bundesgebiet besuchten kürzlich den Kurs A der Badearztweiterbildungsreihe der Akademie für Gesundheitswirtschaft des Rhön-Saale-Gründerzentrums (RSG) in Bad Kissingen.
Im Rahmen der ärztlichen Weiterbildungsreihe "Physikalische Therapie und Balneologie / Badearzt" zielt dieser Kursabschnitt speziell auf die Aspekte des Herz-Kreislauf-Systems ab. Kooperationspartner und Lehrgangsort war daher die Deegenbergklinik Bad Kissingen. Die Teilnehmer konnten hier theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen erwerben.
In diesem Jahr sind zwei weitere der insgesamt sechs für die Zusatzbezeichnung Badearzt erforderlichen Fortbildungsmodule in Bad Kissingen vorgesehen: Kurs B vom 20. bis 23. Juli und Kurs C vom 21. bis 24. September. Informationen gibt es unter Tel.: 0971/ 723 60 oder www.afg-badkissingen.de. red