Neun Auszubildende wurden in dieser Woche im Ausbildungsverbund von Uponor/ Unicor in Haßfurt freigesprochen. Vertreter von Geschäftsführung und Personalabteilung, Ausbilder und Betriebsrat überreichten den frisch gebackenen Fachkräften im Rahmen einer Feierstunde die Prüfungszeugnisse und gratulierten zu den guten Ergebnissen.
Neben vier Zerspanungsmechanikern beendeten zwei Industriemechaniker, ein Elektroniker für Automatisierungstechnik, ein Industriekaufmann (im Dualen Studium) und ein Student im dualen Studiengang Bachelor of Arts die Lehrzeit im Ausbildungsverbund der beiden Firmen Uponor/Unicor.
Freigesprochen wurden Sven Bornkessel, Jonas Denninger, Felix Steinfelder, Jan Ultsch, Kevin Ludwig, Oliver Willner, Patrick Müller, Kilian Kotschenreuther und Enrico Ott.
Für besonders gute Leistungen (es zählten hier der Gesamtnotendurchschnitt aus dem IHK-Zeugnis und dem Berufsschulzeugnis) wurden Kevin Ludwig, Oliver Willner und Felix Steinfelder zusätzlich mit einem Buchpreis geehrt. red