Bei den Gaumeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr-Auflage konnten zwei Schützen und eine Schützin der Schützengesellschaft Kronach die Ergebnisse ihres Trainings auch im Wettkampf umsetzen: Mit starken 317,4 Ringen wurde Manfred Heim in der Klasse Senioren IV männlich Gaumeister 2020. Diese 317,4 Ringe sind das zweithöchste Ergebnis, das bei einer Gaumeisterschaft jemals geschossen wurde.

Gerti Pfaff wurde in ihrer Klasse Seniorinnen IV weiblich mit 305,0 Ringen Vizemeisterin, Dieter Gläßel in der Klasse Senioren V männlich mit 306,6 Ringen ebenfalls Vizemeister. Die SG Kronach hat noch eine weitere Gaumeisterin: In der Disziplin Luftgewehr 3-Stellung, Klasse Jugend weiblich, wurde Laura Eckert mit 521 Ringen Gaumeisterin. rch