Die Bayerische Sportjugend (BSJ) im Kreis Haßberge hat eine Übungsleiter-Fortbildung zum Thema Übungsstunden mit den Kleinsten in Augsfeld ausgerichtet.

In praktischen Unterrichtseinheiten konnten die 20 Teilnehmer verschiedene Entspannungs- und Yogaübungen sowie Bewegungsspiele unter Anleitung der Referentinnen ausprobieren, damit neue Übungsformen kennenlernen und Impulse für die eigenen Übungsstunden mitnehmen. Durch die Teilnahme am Lehrgang haben die Übungsleiter ihre Lizenzen verlängert sowie Erfahrungen ausgetauscht. Die Informationen sollen sportliche Angebote für Menschen in einer Altersspanne zwischen Mitte 20 und Mitte 80 ermöglichen. Auf einen abwechslungsreichen Mix kommt es an, meint die Bayerische Sportjugend. Sie ist die Jugendvertretung im Bayerischen Landessportverband, Dachorganisation der Sportvereine. red