Die nächste Sitzung des Gemeinderats Altenkunstadt findet am Dienstag, 1. August, um 19 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses in Altenkunstadt statt. Nach den Regularien geht es um die Jahresrechnung 2016, um die Straßenbezeichnungen im Baugebiet "Evangelische Kirche - Erweiterung", die Bestellung von Ausschussmitgliedern und deren Stellvertretern zum Bauherrenausschuss Grundschule sowie die zweite Änderung der Geschäftsordnung für den Gemeinderat Altenkunstadt. Des weiteren erörtern die Räte mehrere Anträge. So ein Antrag der Stadt Burgkunstadt auf Kostenbeteiligung der Gemeinde Altenkunstadt an dem Neubau der Brücke bei Theisau, der FW auf Gründung von gemeinsamen Stadt- und Gemeindewerken der Kommunen Altenkunstadt, Burgkunstadt und Weismain, der FFW Altenkunstadt auf Einrichtung einer Kinderfeuerwehr sowie der JWU auf erneute Beratung und Abstimmung über das "Lehrschwimmbecken am Obermain". Ein weiterer Punkt der Tagesordnung ist der Verantwortungs-Kompass Obermain-Jura. red