Am Ostersamstag gegen 7.30 Uhr kam es im Bereich Godelstatt zu einem Verkehrsunfall. Eine 35-jährige Fahrerin wollte nach links auf den Parkplatz mehrerer Einkaufsgeschäfte abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer. Der entgegenkommende 69-Jährige versuchte noch einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, was ihm nicht gelang. Beide Fahrzeuge prallten zusammen und der 69-Jährige wurde mit seinem Pkw gegen einen dritten Pkw geschleudert. Verletzt wurde niemand. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 9 500 Euro geschätzt.