Mit dem Biberbeauftragten des Landkreises Forchheim, Willfried Schwarz, sind Familien eingeladen, am Samstag, 29. Juni, auf Entdeckungstour zum Biber und seinen Spuren zu gehen. Treffpunkt für die drei Kilometer lange Strecke ist um 14 Uhr am Trafohaus in der Erleinhofer Straße (Ortsausgang Neunkirchen am Brand Richtung Rosenbach). Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden sind willkommen. Veranstalter ist der Bund Naturschutz Neunkirchen am Brand und Umgebung. red