Himmelkron — In Himmelkron (Landkreis Kulmbach) nahmen 56 Absolventen der gärtnerischen Fachrichtungen ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Auch aus dem Landkreis Forchheim waren zwei junge Gärtner mit dabei. Maximilian Vizethum (vorne links) und Simon Bogner (vorne rechts) wurden von (hinten, von links) Nikolai Kendzia (Abteilung Landespflege) sowie die Bezirksvorsitzenden der gärtnerischen Berufsverbände, Martin Gramsch und Stefan Weiß, verabschiedet. Sie dürfen sich nun ausgebildete Gärtner nennen. red Foto: pr