Druckfrisch liegt das Kulturprogramm der Stadt Eltmann für 2018 vor. Maria Klein hat eine Mischung zusammengestellt, die ein möglichst breites Publikum ansprechen soll. Gemeinsam mit Bürgermeister Michael Ziegler (CSU) stellte sie das Programm jetzt der Öffentlichkeit vor.
Chansons und Akkordeon, das ist eine besondere Liasion, der sich Christine Schmid verschrieben hat. Französische, deutsche und italienische Chansons, Lieder und Tangos von Edith Piaf, Marlene Dietrich, Zarah Leander oder Helen Vita will sie am 25. Februar in Eltmann präsentieren. "The Heart Matters" haben Suzan Baker & Dennis Lüddike ihr Programm überschrieben, das die Besucher am 24. März durch alle Musikgenres führen wird.
Am 21. April gastiert das Totale Bamberger Cabaret (TBC) wieder einmal in Eltmann. "Aller Unfug ist schwer" heißt das Programm, das einen "geprüften Qualitätsquatsch" verspricht. TBC lädt ein, "über sich selbst und den weltweiten Wahnsinn zu lachen", wenigstens einen Abend lang.
Pippo Polina ist mit einem neuen Soloprogramm zurück. Am 27. Mai liest er aber neben seinen unverkennbaren Harmonien auch aus seinem ersten Buch. Im zweiten Teil präsentiert Pippo Pollina drei junge talentierte Folk-Singer-Songwriterinnen aus Sizilien: die Schwestern Adriana und Roberta Prestigiacomo und Anna Maria Sotgiu.
Freunde von Simon & Garfunkel kommen beim "Graceland Duo" auf ihre Kosten. Thomas Wacker und Thorsten Gary faszinieren mit ihren Stimmen und virtuosem Gitarrenspiel ihr Publikum. Am 29. September sind sie wieder in Eltmann.
Klamauk und Chaos in Frack und Fliege - das sind Streckenbach und Köhler. "Hüften aus Gold" heißt ihr neues Musik-Comedy-Programm, das sie am 3. November präsentieren. In Eltmann haben sie sich bereits einen Namen gemacht.
Die Kulturveranstaltungen finden immer in der Stadthalle Eltmann statt, entweder im Klenze-Saal oder im großen Saal. Karten gibt es im Vorverkauf im Ritz Eltmann (Marktplatz 7, Telefon 09522/89970, Mail info@ritz-eltmann.de).
Zum Eltmanner Kulturprogramm gehören auch der Mainathlon am 14. Juli, die Eltmanner Biertage am 21. und 22. Juli, der Kinosommer vom 17. bis 19. August und die mittlerweile zwölfte Wallburg-Weihnacht am Samstag, 1. Dezember. sw