1435 Teilnehmer unter anderem aus Deutschland, Italien, Schweiz und Griechenland nahmen in Winterbach an der Baden-Württembergischen Meisterschaft im Kampfsport teil. Diese zählt zu den Qualifikationsturnieren für die Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr in Irland stattfindet. Wettbewerbe fanden in den Disziplinen Kick-Boxen, Karate, Vollkontakt und Formen statt.
Nach einjähriger Abstinenz startete der siebenfache Karateweltmeister Harun-Veysel Elkol in den den Disziplinen Karate Kumite Ü35 und Ü45 bis 70 Kilogramm. In beiden Disziplinen dominierte der Kleintettauer und sicherte sich durch seine Siege wichtige Punkte für die Qualifikation.
"Die Chancen, an der WM teilnehmen zu dürfen, stehen sehr gut. Der endgültigen Qualifikation durch weitere Punkte bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft sehe ich recht positiv entgegen", so Elkol. Bis dahin will er auch an anderen Turnieren teilnehmen, um im Rhythmus zu bleiben. red