Beamte der Verkehrspolizei Bamberg führten am Mittwochnachmittag eine mehrstündige Geschwindigkeitsmessung auf der B 470 im Bereich einer 50er-Zone durch. Von 257 gemessenen Fahrzeugen wurden lediglich elf wegen zu schnellen Fahrens beanstandet. Der Schnellste durchfuhr mit 79 Stundenkilometern die Radarstelle und wird angezeigt.