Der Schützenverein Eintracht Eggolsheim feiert sein 125-jähriges Bestehen mit einem Festsonntag am 1. März. Um 9 Uhr beginnt in der Kirche ein Dankgottesdienst. Anschließend startet der Kirchenzug zum Ehrenmal mit Totengedenken. Ein kleiner Festzug führt dann vom Ehrenmal in die Eggerbachhalle. Dort findet ein Frühschoppen, Mittagessen und ein Festkommers mit dem Musikverein Eggolsheim statt. red