Igelsdorf — Am gestrigen Nachmittag überreichten Igeldorfer Bürger dem Baiersdorfer Bürgermeister Andreas Galster (CSU) eine Liste mit rund 150 Unterschriften. Es handelt sich bei den Unterzeichnern um Bürger, die sich gegen die Sperrung des Autoverkehrs auf der Gemeindeverbindungsstraße (GVS) zwischen Igelsdorf und Bubenreuth aussprechen. Das schreibt die Stadt Baiersdorf in einer Pressemitteilung.

Thema im Ausschuss

Anlass zur Unterschriftensammlung war der vergangene Beschluss des Gemeinderats Bubenreuth, die Gemeindeverbindungsstraße von Bubenreuth nach Igelsdorf ab dem Sportgelände Steinbuckel bis zur Gemarckungsgrenze Bubenreuth für den Autoverkehr zu sperren.
In der Sitzung des Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschusses am heutigen Dienstag steht die Sperrung der GVS auf der Tagesordnung und soll diskutiert werden. Über die Unterschriftenliste wird der Ausschuss in der kommenden Sitzung informiert. red