Das Wählerverzeichnis für die Stimmbezirke der Landtagswahl am 14. Oktober wird an den Werktagen während der allgemeinen Dienststunden bis Freitag, 28. September, im Rathaus I, Einwohnermeldeamt, Zimmer 7, für Wahlberechtigte zur Einsicht bereitgehalten. Jeder Wahlberechtigte kann die Richtigkeit oder die Vollständigkeit der zu seiner Person im Wählerverzeichnis eingetragenen Daten überprüfen. red