In den über 100 zulassungsfreien Fächern an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist ein Studienstart im Wintersemester 2020/21 noch immer möglich. Die Frist für die Anträge auf Immatrikulation in den Fächern ohne NC wurde bis zum 18. Oktober verlängert, wie die Universität mitteilt.

Online-Einschreibung

Die Online-Bewerbung und Online-Immatrikulation für die zulassungsfreien Fächer erfolgt über das Portal campo (www.campo.fau.de/). Bei Fächern, die in der Übersicht aller Studiengänge als "zulassungsfrei" ohne weitere Angaben gekennzeichnet sind, ist die Online-Einschreibung bis zum 18. Oktober möglich.

Alle Angebote zum Semesterstart

Der Start ins Wintersemester 2020/21 wird anders als bisherige Studienstarts verlaufen. Was hingegen gleich bleibt: Die FAU unterstützt ihre neuen Studenten mit voller Kraft auf dem Weg ins Uni-Leben. Auf der Webseite www.fau.de/semesterstart/ gibt es eine Übersicht über alle Angebote zum Semesterstart.

Studienberatung als Anlaufpunkt

Bei allen Fragen und Problemen ist die Studienberatung der FAU der erste Anlaufpunkt. Das Informations- und Beratungszentrum für Studiengestaltung und Career Service (IBZ) ist derzeit telefonisch, per E-Mail und über das Kontaktformular erreichbar.

Weitere Informationen gibt es unter www.fau.de/education/beratungs-und-servicestellen/studienberatung/. Eine Auflistung von Online-Veranstaltungen und Beratungsangeboten zu einzelnen Fächern findet sich auf www.infotage.fau.de. Zusätzliche Informationen gibt außerdem Jürgen Gündel von der Studienberatung der FAU, erreichbar per E-Mail an ibz@fau.de. red