Der Wahltermin für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag wurde auf Sonntag, 26. September, festgelegt. Nach der Bestimmung des Wahltages hat der Kreiswahlleiter für den Wahlkreis 248 Bad Kissingen durch öffentliche Bekanntmachung zur Einreichung von Kreiswahlvorschlägen aufzufordern. Kreiswahlvorschläge sind beim Kreiswahlleiter (Landratsamt Bad Kissingen, Obere Marktstraße 6, Bad Kissingen) spätestens am Montag, 19. Juli, 18 Uhr, schriftlich einzureichen. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und Anforderungen an Inhalt und Form der Kreiswahlvorschläge können der öffentlichen Bekanntmachung im Amtsblatt Nr. 4 des Landratsamtes Bad Kissingen vom Freitag, 19. Februar, entnommen werden. Nähere Auskünfte zur Einreichung von Kreiswahlvorschlägen erteilt das Büro des Kreiswahlleiters: Landratsamt Bad Kissingen, Obere Marktstraße 6, Bad Kissingen, Zimmer-Nr. C 0.01, Telefon 0971/801 40 35, Telefax 0971/801 774 035, E-Mail: wahlen@kg.de Dort sind auch die amtlich vorgeschriebenen Vordrucke für die Einreichung von Wahlvorschlägen kostenfrei erhältlich. Weitere Informationen sind im Internetangebot der Landeswahlleitung unter www.wahlen.bayern.de abrufbar. sek