Im Mehrgenerationenhaus in der Paul-Keller-Straße 17 in Forchheim findet am Samstag, 2. November, wieder das Bürgercafé "Treffpunkt Mittendrin" von 14 bis 17 Uhr statt. Das Besondere an diesem Café ist, dass der komplette Service von Menschen mit Behinderung übernommen wird. Menschen mit Handicap erhalten hier die Möglichkeit, sich auszuprobieren und ihre Stärken zu zeigen. Jeder ist eingeladen, im Bürgercafé vorbeizukommen, eine Tasse Kaffee und ein Stück selbst gebackenen Kuchen zu genießen. red