Mit einem Bibel-Erlebnispfad laden die Bamberger Kirchen Kinder und Familien während der Pfingstferien zu einem Ausflug ins Grüne ein.

Entdeckungstour

Noch bis zum 14. Juni können sich kleine und große Abenteurer selbstständig auf der Erba-Insel, im Hain und im Bruderwald auf Entdeckungstour begeben. Gleich an drei grünen Oasen in Bamberg findet man die ökumenische Aktion mit spannenden und lustigen Stationen zu jeweils einem biblischen Psalm. Der Erlebnispfad beginnt für die Erba-Insel am Großen Samsspielplatz, für den Bruderwald am Parkplatz des Klinikums und für den Hain direkt nach der kleinen Brücke, die vom Hainspielplatz in den Hainpark führt.

Außer gute Laune und etwas Zeit wird nichts benötigt. Ein kleines Picknick für das Ende der Tour dabei zu haben, ist jedoch sicher nicht verkehrt. Da in der Corona-Zeit die meisten der kirchlichen Angebote für Kinder und Familien nicht möglich sind, suchen die Bamberger Gemeinden neue Wege. Daraus ist dieses ökumenische Angebot der Pfarreien Erlöserkirche, Wunderburg, St. Gangolf, Obere Pfarre, St. Stephan, St. Josef und St. Matthäus. red