Coburg — Die Coburger Pfadfinderstämme Wilde Gesellen, Greif und Silberdistel/Feuerreiter nahmen über Pfingsten am Großlager des Deutschen Pfadfinder-Verbandes (DPV) in Haid bei Adelsdorf mit Pfadfindern aus ganz Deutschland unter dem Motto "Allerhand" teil. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) begrüßte die Pfadfinder aus dem gesamten Bundesgebiet im Namen des baye rischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU), der mit Freude die Schirmherrschaft über das große überbündische Pfadfinderlager übernommen hatte. Als Zeltplatz für circa 4000 Pfadfinder wurden 14 Hektar Wiese zur Verfügung gestellt. Mehrere Rovergruppen reisten bereits einige Tage früher an, um die Jurtenburgen, die Wasch- und Kochstellen und Sanitäreinrichtungen zu installieren. Die Tage waren angefüllt mit Workshops wie Feuerspucken, Glasbläserei oder Menschenkicker. red