Eine von der Nachtschicht kommende Autofahrerin war am Montag, gegen 7 Uhr, auf der Bundesstraße B 287 von der Staatsstraße St 2445 kommend in Richtung Nüdlingen unterwegs. In den Serpentinen schlief die Frau ein und geriet mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Hierbei touchierte sie den linken Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkw. Verletzt wurde hierbei zum Glück niemand, schreibt die Polizei Bad Kissingen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1000 Euro. pol