Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch in Erlangen zwei Pedelecs im Gesamtwert von über 3500 Euro gestohlen. Ein Pedelec im Wert von 2800 Euro wurde am Dienstag gegen 17 Uhr von einer 48-jährigen Erlangerin mit einer Kette und einem Schloss an einem Baum in der Haagstraße gesichert. Als die Frau am nächsten Tag ihr Fahrrad wieder benutzen wollte, fand sie nur das aufgebrochene Schloss.

Ähnlich erging es einer 64-jährigen Erlangerin im Ortsteil Anger. Auch sie stellte ihr Pedelec im Wert von rund 800 Euro verschlossen vor ihrem Wohnanwesen ab. Als sie ihr Fahrrad am nächsten Tag wieder nutzen wollte, war dies verschwunden. Am Nachmittag des Feiertages wurde dann das Fahrrad unweit des Tatortes wieder gefunden. Der bislang unbekannte Täter hatte vergeblich versucht, das Schloss aufzuzwicken. pol