Zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen kam es am Mittwochmorgen, berichtete die Polizeiinspektion Bad Brückenau. Das vorderste Fahrzeug musste verkehrsbedingt abbremsen. Der Fahrzeuglenker dahinter konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr mit seinem Auto auf den vorderen Pkw auf. Das an dritter Stelle fahrende Auto konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig gestoppt werden und rammte das Fahrzeug in der Mitte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An allen drei Autos entstand ein erheblicher Sachschaden, das vorderste Fahrzeug war zudem nicht mehr fahrbereit, heißt es abschließend. pol