Trotz winterlicher Wetterverhältnisse fanden sich 25 junge Unternehmer und Führungskräfte in den Räumen der Fa. Paul & Co GmbH & Co KG zu einer von den Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen organisierten Betriebsbesichtigung ein. Thomas Schmöger, Prokurist und langjähriger Mitarbeiter der Firma, stellte Paul & Co, ein Unternehmen der Kunert Gruppe, vor.
Die Geschichte des weltweit tätigen Unternehmens fing bereits im 19. Jahrhundert im Sudetenland an. Am Standort Wildflecken wird heute ein breites Spektrum an Hartpapierhülsen gefertigt.
Nach der Präsentation wurden die Teilnehmer durch die verschiedenen Produktionshallen geführt. Dank eines modernen Funk-Kopfhörer-Systems konnten die Teilnehmer den Ausführungen von Thomas Schmöger trotz Fabriklärms folgen. Alle Fragen wurden bereitwillig beantwortet.
Die jungen Unternehmer und ihre Gäste waren fasziniert von den verschiedenen Verfahren und von den Ausmaßen des Werks.
Viele sind sich einig, dass man im Alltag gar nicht darüber nachdenkt, wie Hülsen für verschiedene Anwendungsbereiche hergestellt werden. red