Bekanntermaßen kreist die Beschäftigung mit der Einen Welt nicht nur um Not und Elend, sondern will auch kulturelle Vielfalt erschließen und Neugier auf Land und Leute wecken. Eine Möglichkeit hierzu eröffnet die Präsentation des marokkanisch-französischen Films "Adam" (2019), der in Zusammenarbeit mit den Rhön-Lichtspielen am Dienstag, 24. Mai, um 19.30 Uhr im Bad Brückenauer Kino zu sehen ist. Im Anschluss findet ein Beisammensein und Meinungsaustausch in der "Klappe" statt. sek