Wie das Gesundheitsamt Erlangen-Höchstadt mitteilt, gibt es derzeit (Stand 7. August) 284 bestätigte Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus. Am Vortag waren es 283 Fälle, allerdings ist die Zahl der Infizierten von 26 auf 25 gesunken und die Zahl der Genesenen von 248 auf 250 gestiegen. Die Zahl von neun Verstorbenen hat sich seit Mitte Juni nicht mehr verändert.

In der Stadt Erlangen gibt es aktuell 15 Infizierte, 254 Genesene und 12 Verstorbene bei 281 Gesamtfällen. red