Am Freitag, 14. Oktober, um 20 Uhr gastiert das Travels Trio im Schlossgewölbe Höchstadt. Nach einem heißen und trockenen Sommer ist es inzwischen Herbst geworden. Das Travels Trio bringt als Erinnerung eine Brise Sommerwind ins Schlossgewölbe, versprechen die Veranstalter der Konzertreihe "jazz!3".
Mit ihrem aktuellen Programm "Departure" erzählen die Musiker von ihren Eindrücken aus den weiten Landschaften Nordamerikas, von der Copacabana und von der Stimmung in einem Pariser Straßencafé, um schließlich in ihrer bayerischen Heimat anzukommen. Eigenkompositionen, treibende Rhythmen, ein französischer Musette-Walzer oder eine Ballade über bayerische Sprache erzählen von Erlebnissen, Naturbegebenheiten und großen Gefühlen.
Veronika Zunhammer steht mit renommierten internationelen Jazz-Ensembles wie der NDR-Big-Band, dem Sunday Night Orchestra oder dem Christian Elsässer Jazz Orchestra auf