Die Zentrale des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg beteiligt sich am heutigen Samstag an der bundesweiten Caritas-Aktion "Eine Million Sterne", die an 80 Orten in zehn Bundesländern stattfindet. Im Fokus der Aktion steht in diesem Jahr ein Schulprojekt von Caritas international im Libanon. Die Bamberger Aktion erfolgt im Rahmen des Stadtteil-Events "Bamberger Lichthöfe". Außerdem ist sie ein Beitrag zum Welttag der Armen, den Papst Franziskus erstmals für den 19. November 2017 ausgerufen hat. In Bamberg ist der Platz vor dem Dr.-Philipp-Kröner-Haus in der Oberen Königstraße 4 b von 18 bis 24 Uhr mit Kerzen erleuchtet. Der Erlös aus dem Punschausschank soll Caritas international zugutekommen. red