Teuschnitz/Kulmbach — In Teuschnitz sind eifrige Bühnenbauer, Beleuchter und Dekorateure für die glanzvollste Nacht des Jahres am Werk - so wie beispielsweise Linus, der gerade eine bunte Plane über die Bühne aufzieht, oder Paula und Petra, die die Absperrung für den roten Teppich anbringen. Moritz überprüft derweilen die Beleuchtung, während Florian und Benni die Musikstücke des Abends am Klavier und auf der Gitarre proben.
Die Vorbereitung und Durchführung der "Oscar"-Nacht war Bestandteil der Jugendleiterausbildung (JGLA) am Knock, an der mehr als 40 Jugendliche ab 16 Jahren teilnahmen.
"Mit der Teilnahme an der JGLA können sie eine Jugendleitercard erhalten oder deren Gültigkeit verlängern", erklärt der Bildungsreferent im Dekanat Kronach und Teuschnitz, Andy Fischer.