Eine böse Überraschung erlebte am Montag eine Autofahrerin, als sie zu ihrem am Entenweiher im Schießgraben abgestellten Wagen zurückkam. Der weiße Opel, der ordnungsgemäß auf einem der dortigen Parkplätze stand, war an der Fahrerseite mit einem zirka 50 Zentimeter langen Kratzer "verziert". Der Sachschaden beträgt circa 300 Euro. Die Tat dürfte sich am Montag zwischen 15.45 und 16.50 Uhr ereignet haben. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kulmbach (Telefon 09221/6090) in Verbindung zu setzten. red