Am Dienstag teilte eine 50-Jährige aus dem Stadtgebiet der Polizeistation mit, dass am Samstag, 11. Juli, in den Abendstunden ein unbekannter Mann ihr Grundstück Am Säuleinsgraben unberechtigt betreten habe. Zu einem Diebstahl oder einer Sachbeschädigung kam es nicht. Der Mann muss über den Zaun auf das Grundstück gelangt sein. Zur Anzeigenerstattung kam es erst jetzt, da die Tathandlung erst nach Auswertung einer dort angebrachten Wildkamera bekannt geworden war.