In der Nacht von Sonntag auf Montag haben unbekannte Täter gegen 11.30 Uhr in einer Tennishalle zwei Türen mit massiver Gewalt geöffnet. Die Täter hebelten nach Angaben der Polizei zunächst eine Sicherheitsstahltür auf, wobei diese aus den Scharnieren gerissen wurde.
So gelangten sie in einen Raum mit diversen Tennisutensilien. Im weiteren Verlauf hebelten sie noch eine Holztür zu einem Aufenthaltsraum auf. Die Holztür wurde ebenfalls aus den Scharnieren gerissen.


Nichts gestohlen

Bislang ist kein Entwendungsschaden bekannt, weshalb das Motiv der Eindringlinge noch völlig unklar ist. Auch ist bislang schleierhaft, wie die Täter in den Gebäudekomplex gekommen sind, da alle Zugänge unversehrt waren.
Wer etwas Auffälliges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der PI Erlangen-Land unter Tel. 09131/760-514 in Verbindung zu setzen. red