Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in Bad Neustadt im Laufe des Wochenendes haben Unbekannte Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro gemacht. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft auch einen Zusammenhang mit einem weiteren Einbruch zwischen Samstag und Montag.

Wie bereits von der Polizeiinspektion Bad Neustadt berichtet, brach ein bislang unbekannter Täter im Tatzeitraum Samstag, 18.15 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, in den Verkaufsraum eines Getränkemarktes in der Saalestraße ein und verursachte einen erheblichen Sachschaden. Weiterhin erbeutete der Täter Bargeld und Zigaretten verschiedener Marken.

Am Dienstagmorgen wurde nun ein weiterer Einbruch in ein gegenüberliegendes Fahrradgeschäft festgestellt. Der Tatzeitraum kann auf Samstag, 16 Uhr, bis Sonntag, 10 Uhr, eingegrenzt werden. Die Täter entwendeten mehrere E-Bikes und hinterließen einen Sachschaden von rund 8000 Euro. Die Kriminalpolizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wem sind Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Saalestraße aufgefallen? Hinweise unter Tel. 09721/202 17 31. pol