Im Zeitraum zwischen dem 25. September und 5. Oktober brachen ein oder mehrere unbekannte Täter in ein leer stehendes Einfamilienhaus in Himmelkron ein.
Der Eigentümer hatte festgestellt, dass ein Fenster im Erdgeschoss des Anwesens mit einem Stein eingeworfen und anschließend geöffnet worden war. Anschließend dürften die Unbekannten enttäuscht abgezogen sein, da sich im Anwesen keinerlei Wertgegenstände befanden.