In der Nacht auf Samstag bemerkte ein Passant, wie ein junger Mann ein Fenster der Schulsporthalle vom Gymnasium in der Ruhalmstraße einschlug.
Der Täter flüchtete nach Angaben der Polizei anschließend in Richtung Kanal und sprang ins Wasser.


Stark betrunken

Nachdem der Täter wieder herauskam, wurde er von einer Polizeistreife festgenommen. Ob der stark betrunkene 24- Jährige für weitere Sachbeschädigungen an einem Briefkasten und Gartenzaun sowie für einen Kennzeichendiebstahl in der Ruhalmstraße in Frage kommt, muss noch ermittelt werden. red