Unbekannte versuchten zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag, über die Kellertür in ein Einfamilienhaus in der Festungsstraße einzudringen, teilt das Polizeipräsidium Oberfranken mit. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. In der Zeit von Samstag, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 10 Uhr, versuchten die Unbekannten mit Gewalt, die Kellertür des Anwesens zu öffnen. Nachdem es den Tätern nicht gelang, die Tür aufzubrechen, flüchteten sie und entkamen unerkannt. Dabei hinterließen sie einen Schaden von etwa 200 Euro. Zeugen, die Personen und/oder Fahrzeuge in der Festungsstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Coburg unter Telefon 09561/6450 in Verbindung zu setzen. red